ARTURIA MatrixBrute

2’399.00 CHF

inkl. MwSt.

zur Händlersuche
  • 7673
Mit dem MatrixBrute hat Arturia die Messlatte für analoge Synthesizer erneut nach oben... mehr
Produktinformationen "ARTURIA MatrixBrute"

Mit dem MatrixBrute hat Arturia die Messlatte für analoge Synthesizer erneut nach oben verschoben. Kein anderer Synthesizer bietet diese Funktionalität mit zum Teil weltweit einzigartigen Features.

Der MatrixBrute verfügt über zwei komplexe, exponentielle Brute Oszillatoren und einen dritten linearen VCO/LFO für Modulationen im Audiobereich und analoge Frequenzmodulation. Als einziger Synthesizer bietet der MatrixBrute sowohl ein Steiner-Parker Multimode-Filter (12/24 dB), als auch ein Ladder Mutlimode-Filter (12/24 dB), welche seriell und parallel betrieben werden können. Neben den drei schnellen Hüllkurven und den zwei flexiblen LFOs sorgt vor allem die 16x16 Modulationsmatrix für viel Freiraum, auch für extremste Soundexperimente.

Abgerundet wird dieses klangliche Kraftpaket durch einen 64-step Sequenzer, analoge Effekte, 256 Speicherplätze, Split/Parafonic Mode, umfangreiche CV/Gate In/Outputs und vielem mehr.

Features:

  • Mono-/Parafoner Analogsynthesizer
  • 256 Speicherplätze (Werksprogramme und Userprogramme zusammengenommen)
  • 2 analoge, exponentielle Brute-VCOs:
  • Mischbar aus: Sägezahn + UltraSaw, Rechteck + Pulsweite, Dreieck + Metalizer, Sub 
  • 1 analoger, linearer VCO/LFO: 
  • Wählbar: Sägezahn, Rechteck, Dreieck, Sinus; LFO Time Divisions; Keytracking 
  • VCO 2>1 Hard Sync 
  • Audio Modulation:
  • VCO1>2; VCO1 < VCO3 > VCO2; VCF 1 < VCO3 > VCF 2; VCF1 < Noise > VCF2
  • Rauschgenerator:
  • Weißes, pinkes, rotes und blaues Rauschen 
  • Audiomixer mit 5 Eingängen und Filterrouting 
  • Steiner-Parker-Filter mit 12+24dB pro Oktave; Drive; Brute-Faktor; Tiefpass, Hochpass, Bandpass, Kerbfilter
  • Ladder-Filter mit 12+24dB pro Oktave; Drive; Brute-Faktor; Tiefpass, Hochpass, Bandpass 
  • 2 LFOs: Sinus, Dreieck, Rechteck, Rampe, Sägezahn, Zufallsgenerator, Sample & Hold
  • 3 Hüllkurvengeneratoren: 2x Attack, Decay, Sustain, Release 1x Delay, Attack, Decay, Sustain, Release
  • Eingang für externes Audiosignal 
  • Matrix mit 16x16 Modulationsreihen 
  • 64 Step-Sequenzer:
  • Step Einschalten, Slide, Akzent, Modulation 
  • Abspeichern und Aufrufen von Sequenzer-Pattern on the fly 
  • Analoge Effektsektion: 
  • Stereodelay, Delay, Flanger, Chorus, analoger Hall 
  • Arpeggiator
  • 12 CV / Gate Ein- bzw. Ausgänge 
  • Audioeingang: Line- oder Instrumentenpegel 
  • Stereo-Audioausgang 
  • MIDI und USB Ein- und Ausgänge
  • Pedalanschlüsse für Halte- und Expressionpedal

Soundfiles:

Bereich: Performer, Producer
Synthesizer Serie: Brute Series
Synthesizer Anzahl Stimmen: Paraphon
Synthesizer MIDI Schnittstelle: In / Out / Thru
Synthesizer Software Editor: Software Editor
Synthesizer analoge Eingänge: 1 analoger Eingang
Synthesizer Aftertouch: Aftertouch
Synthesizer analoge Ausgänge: 1 analoger Ausgang
Synthesizer Arpeggiator: interner Arpeggiator
Weiterführende Links:
Fragen:
FOCUSRITE Red 8Pre FOCUSRITE Red 8Pre
3’999.00 CHF
RELOOP SHP-1 RELOOP SHP-1
139.00 CHF
Zuletzt angesehen